Seiteninhalt
Widersprüche gegen Abgabenbescheide sind schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der jeweiligen Gemeinde oder dem Kommunal- und Prüfungsamt einzulegen.

Aufsichtsbeschwerden sind möglichst schriftlich einzureichen.