Sprungziele
Seiteninhalt
16.05.2024

Bei einem Präventionsabend für Vereine und Verbände aus der Stadt und dem Landkreis Karlsruhe wird auf die Umsetzung des Kinderschutzes aufmerksam gemacht

Ehrenamtliche, die in Vereinen oder Verbänden aktiv sind, begleiten dort oft auch Kinder und Jugendliche. Die Umsetzung des Kinderschutzes ist dabei ein besonders wichtiges Thema. Daher haben sich das Jugendamt im Landratsamt Karlsruhe, das Sachgebiet Kinder- und Jugendschutz im Kinderbüro der Stadt Karlsruhe, die Badische Sportjugend im Badischen Sportbund Nord e. V. sowie Wildwasser Karlsruhe e.V. zusammengetan, um zu unterstützen und zu informieren. Die Veranstaltung „Kinderschutz im Verein? – Aber sicher!“ findet am Donnerstag, 27. Juni, um 18 Uhr im Haus des Sports, Am Fächerbad 5, in Karlsruhe statt. Dort stellen sich regionale Anlaufstellen zum Kinderschutz im Ehrenamt mit ihren Aufgaben und Angeboten vor.

Sie können sich in Kleingruppen zu konkreten Themen wie gesetzliche Grundlagen, Prävention und Schutzkonzepte, Fachberatung bei Gewalt und Hilfe bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung austauschen. Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und direkt mit den Verantwortlichen der Anlaufstellen ins Gespräch zu kommen.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens Freitag, 21. Juni, per Mail an kinderschutz.ehrenamt@landratsamt-karlsruhe.de. Unter Angabe des Vereins, Namens, der Mailadresse und der Telefonnummer ist das auch über folgenden Link möglich.

Bei weiteren Fragen steht das Jugendamt im Landratsamt Karlsruhe unter Telefon 0721 936-68330 oder per Mail an kinderschutz.ehrenamt@landratsamt-karlsruhe.de zur Verfügung.