Sprungziele
Seiteninhalt
24.06.2024

Es sind noch Plätze im Freiwilligendienst beim Landratsamt Karlsruhe frei

Das Landratsamt Karlsruhe bietet zum 1. September 2024 noch freie Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr an. Dieses gibt die Chance, erste Erfahrungen im Bereich der sozialen Arbeit oder im Verwaltungsbereich zu sammeln und sich Qualifikationen für den späteren Lebensweg anzueignen. Zusätzlich finden währenddessen Seminare statt. Diese beinhalten die fachliche und pädagogische Anleitung, die persönliche Vorbereitung auf die Arbeit, sowie tiefergehende Informationen und Unterstützung.

Mögliche Einsatzstellen für das Freiwillige Soziale Jahr im Landratsamt Karlsruhe sind:
• Empfangsbereich des Landratsamtes Karlsruhe (Verwaltung)
• Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Hardtwaldschule in Karlsruhe, Gartenschule in Ettlingen, Karl-Berberich-Schule in Bruchsal, Paula-Fürst-Schule in Oberderdingen (Schulen für geistigbehinderte Kinder)
• SBBZ Astrid-Lindgren-Schule in Forst (Schulkindergarten für sprachbehinderte Kinder)
• SBBZ Ludwig-Guttmann-Schule in Karlsbad (Schule für körperbehinderte Kinder)
• Gemeinschaftsunterkunft Waghäusel und Karlsdorf-Neuthard
• Berufliche Schulen Bretten, Wilhelm-Röpke-Schule Ettlingen, Albert-Einstein-Schule Ettlingen, Bertha-von-Suttner-Schule Ettlingen, Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal, Handelslehranstalt Bruchsal, Balthasar-Neumann-Schule 1 und 2 Bruchsal (FSJ digital)

Bewerbungen für einen Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr sind möglich online unter www.landkreis-karlsruhe.de oder mit einem Lebenslauf direkt per Mail an ausbildung@landratsamt-karlsruhe.de.