Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Suche

Volltextsuche

Landkreis Karlsruhe

Seiteninhalt

IBB-stelle - patientenfürsprecherin


Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle für psychisch kranke Menschen und
ihre Angehörigen (IBB-Stelle)

Postanschrift:
Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle
im Landkreis Karlsruhe
c/o Amt für Versorgung u. Rehabilitation
Wolfartsweierer Str. 5
76131 Karlsruhe
Telefon:
07 21 / 936 - 90180 (Anrufbeantworter)

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

 

Die IBB-Stelle ist eine unabhängige Anlaufstelle für Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen nach dem Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (PsychKHG).

Die IBB-Stelle

  • informiert und berät über wohnortnahe Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten,
  • vermittelt bei Beschwerden zwischen psychisch kranken Menschen, Angehörigen und psychia­trischen Einrichtungen und
  • berät kostenfrei.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der IBB-Stelle arbeiten ehrenamtlich, unabhängig und unterliegen der Schweigepflicht. Die IBB-Stelle übernimmt keine Rechtsberatung.

Welche Hinweise und Empfehlungen angenommen und umgesetzt werden, liegt allein in der Verantwortung der um Beratung und Vermittlung Ersuchenden bzw. der Beschwerdeführer.

Die IBB-Stelle übernimmt keinerlei Haftung für die Hinweise bzw. Empfehlungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IBB-Stelle:

Vertreter:

  • der Psychiatrie-Erfahrenen: Herr Rainer Bansbach
  • der Angehörigen psychisch kranker Menschen: Frau Liselotte Frank
  • mit fachlichem Hintergrund: Frau Karin Reiser

Patientenfürsprecherin:  Frau Dr. med. Regine Müllensiefen

Aktuelles:

Geschäftsordnung IBB-Stelle

Flyer IBB-Stelle im Landkreis Karlsruhe

Wegweiser Psychiatrie Baden-Württemberg