Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Suche

Volltextsuche

Landkreis Karlsruhe

Seiteninhalt

Gesundheitskonferenz für den Landkreis Karlsruhe

Die Gesundheitskonferenz ist ein Instrument der Beratung und Steuerung. Ihre Hauptziele orientieren sich an der Gesundheitsstrategie Baden-Württemberg zur Umsetzung einer gesundheitsförderlichen Gesamtpolitik. Vor allem sollen die Gesundheit in allen Lebensphasen und Lebenswelten gefördert und die Entstehung chronischer Erkrankungen vermieden oder hinausgezögert werden. Gesundheitsförderung und Prävention sollen als vierte Säule neben Behandlung, Rehabilitation und Pflege etabliert werden. Zur Erreichung dieser Ziele sollen konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet und umgesetzt werden.

An der Gesundheitskonferenz nehmen eingeladene Institutionen und Organisationen teil, die an der Arbeit der Gesundheitskonferenz bzw. deren jeweiligen Themen interessiert und grundsätzlich bereit sind mitzuwirken.


- Aktuelles -  

  • Am 26.04.2018 findet die Veranstaltung „(Mit) Demenz umgehen“ der AG Gesund älter werden in den Räumlichkeiten der AOK Mittlerer Oberrhein in Karlsruhe statt. Zu diesem Austauschtreffen sind Akteure und Multiplikatoren rund um das Thema „Demenz“ eingeladen, deren Vernetzung insbesondere für die Kommunen des Landkreises relevant ist. Näheres folgt hier in Kürze.
  • "Resilienzförderung bei Kindern und Jugendlichen in besonderen Lebenslagen" ist das Thema der nächsten Fortbildungsveranstaltungen für pädagogische Fachkräfte in Kita und Schule am 18.4. und 17.10.2018. Veranstalterin ist die gemeinsame Arbeitsgruppe Gesund aufwachsen - Resilienzförderung bei Kindern und Jugendlichen der Gesundheitskonferenzen von Landkreis und Stadt Karlsruhe. Weitere Informationen folgen.

Stand: Juli 2017