Suche

Volltextsuche

Landkreis Karlsruhe

Seiteninhalt

Demografiebericht

„Zukunft ist nicht das was passiert,sondern das, was wir tun.“

Unter dieser Prämisse wurde der Demografiebericht fortgeschrieben, den das Landratsamt im Jahr 2008 erstmals herausgegeben hat. Aktuellen Anlass gab die Volkszählung „Zensus 2011“; bewusst will der Bericht aber nicht nur Zahlen dokumentieren und Entwicklungen beschreiben, sondern darüber hinaus Anregungen und Empfehlungen geben, wie dem tief greifenden Wandel, der unsere Gesellschaft längst ergriffen hat, aktiv begegnet und vor allem wie er als Chance begriffen werden kann.

Dass wir immer älter werden ist nämlich zunächst einmal kein Übel, sondern viel mehr die Erfüllung eine der großen Sehnsüchte der Menschheit und gleichzeitig ein Mehr an Erfahrungen und Kompetenzen, die zum Vorteil der Gesellschaft genutzt werden kann. Unverändert ist dagegen das Verharren der Geburtenzahl auf niedrigem Niveau. Dieser Trend wird sich trotz stabiler Einwohnerzahlen, die sich in erster Linie aus Zuwanderungen aufgrund unserer wirtschaftlichen Prosperität ergeben, nicht umkehren lassen. Auf beide Entwicklungen müssen sich die Städte und Gemeinden einstellen. Demografische Entwicklung ist also keine Frage der Erkenntnis – sondern der Umsetzung und des Umdenkens.

Um praxistaugliche Ansätze zu entwickeln, haben wir einen neuen Weg beschritten und Akteure aus maßgeblichen gesellschaftlichen Bereichen zu einem Demografiefachtag eingeladen. Die gewonnenen Impulse und Erkenntnisse hat die Verwaltung zu konkreten Handlungsempfehlungen ausgearbeitet, die den Kern dieses Berichtes ausmachen.

Gerade weil es keine Generallösungen gibt und sich jede Gemeinde vielmehr sehr differenziert mit dem Thema Demografie auseinander setzen muss freue ich mich umso mehr, mit diesem Werk eine Fülle von Gedankenanstößen und Hilfestellungen in verschiedensten Bereichen der Daseinsvorsorge zu geben, die als Grundlage wichtiger Zukunftsentscheidungen dienen können.

Karlsruhe, im Mai 2014

Dr. Christoph Schnaudigel
Landrat

Download des Demografieberichtes

Demografiebericht [PDF: 2,8 MB]

Demografieportal des Bundes und der Länder