Suche

Volltextsuche

Landkreis Karlsruhe

Seiteninhalt

Wirtschaftsförderung

Herr Angelo Castellano
Büro des Landrats
Regionalmanager
Beiertheimer Allee 2
76137 Karlsruhe
Telefon:
0721 / 936 - 51220

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Der Landkreis Karlsruhe ist ein dynamischer und innovativer Wirtschaftsstandort. Er ist Teil der TechnologieRegion Karlsruhe, die als Kooperations- und Entwicklungsraum der kommunalen Körperschaften und der Wirtschaft mit besonderem Gewicht auf Vermarktung, Ansiedlung und Förderung neuer Technologien abzielt.

Es gibt 194.000 Erwerbstätige im Kreisgebiet und mehr als 1/3 des gesamten Bruttoinlandsprodukts der  Region “Mittlerer Oberrhein“ wird hier erwirtschaftet. Die überdurchschnittliche Kaufkraft der Einwohner ist ebenfalls ein Indiz dafür, dass das Kreisgebiet wirtschaftlich auf einem soliden Fundament ruht. Produktionsstätten, Niederlassungen, Vertriebs- und Kompetenzzentren weltbekannter Unternehmen sind hier angesiedelt. Dennoch entfällt der größte Anteil an Umsatz und Beschäftigung auf die mittelständischen Betriebe der Industrie, des Handels, der Bauwirtschaft, des Dienstleistungssektors und des Handwerks mit einem breiten, leistungsstarken Branchenmix und einer großen wirtschaftlichen Vielfalt.
Die Beschäftigungsschwerpunkte im Landkreis liegen im Handel, der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, und dem verarbeitenden Gewerbe. Starke wirtschaftliche Impulsgeber für die gesamte Region sind die neuen Technologien als auch die Forschung und Entwicklung insbesondere im Bereich "Energie". 
  
Die Schwerpunkte der Wirtschaft im Landkreis sind:

  • Industrie: Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Metallverarbeitung und –erzeugung, Maschinenbau, Medizintechnik und Nahrungsmittelherstellung
  • Handel: Logistik, Groß- und Einzelhandel
  • Forschung und Entwicklung 
  • Handwerk: Bau- und Ausbaugewerbe, Elektro- und Metallgewerbe
  • Dienstleistungen: Kreditgewerbe und Dienstleistungen für Unternehmen vor allem im Bereich Information und Kommunikation

Hinzu kommt die sehr gute Infrastruktur, die geografische Lage mitten in Europa und in unmittelbarer Nachbarschaft zum mittleren und unteren Neckarraum als auch zum Elsass.
Innerhalb der TechnologieRegion Karlsruhe, die über ein überdurchschnittlich hohes Angebot an Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen verfügt und für die höchste Forscherdichte Europas bekannt ist, nimmt der Landkreis als Standort des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Neuen Messe Karlsruhe eine hervorgehobene Stellung ein. Kennzeichnend für den Landkreis Karlsruhe ist die außerordentliche Verkehrsgunst mit besten Anbindungen an Straßen und Schienen und besonders gutem ÖPNV-Angebot mit zahlreichen Stadtbahn- und Regionalbuslinien. Arbeitnehmer genießen die bevorzugte Wohnlage in weitgehend intakter Natur und vielen Betreuungs-, Bildungs-, sowie Sport- und Freizeiteinrichtungen.
 
Das Landratsamt unterstützt Sie gerne bei einer Ansiedelung im Kreisgebiet und wickelt im Rahmen der Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie als Einheitlicher Ansprechpartner alle erforderlichen Behördengänge für eine Aufnahme einer Tätigkeit als Dienstleister im Landkreis Karlsruhe ab.