Suche

Volltextsuche

Landkreis Karlsruhe

Seiteninhalt





Selbstständig- ich werde meine eigene Chefin! - Neuauflage des Workshops am 7. Februar gut besucht 08.02.2017 


Kann Selbstständigkeit tatsächlich auch eine Option zur beruflichen Entwicklung oder Neuorientierung sein? Wie können Frauen Ideen für eine Selbständigkeit entwickeln und welche Faktoren sind wichtig für einen Erfolg? – Fragestellungen, die bei der Neuauflage des Workshops „Selbstständig- ich werde meine eigene Chefin!“ am 7. Februar im Landratsamt Karlsruhe erörtert wurden. Veranstalterin war Astrid Stolz, Gleichstellungsbeauftragte im Landratsamt Karlsruhe, in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Frau und Beruf. „Bereits der Workshop im Oktober war gut besucht und die heutige Nachfrage ist ein Beleg, dass Bedarf für dieses Angebot besteht“, so die Gleichstellungsbeauftragte in ihrer Begrüßung. Die Referentin Irma Boss führte in ihrem Vortrag aus, wie Ideen entwickelt werden können, worauf es beim Einstieg in eine Selbstständigkeit ankommt und woran Gründungen scheitern können. Friedegard Baier, Leiterin der Kontaktstelle Frau und Beruf, lud die Teilnehmerinnen, die den Wunsch zur Selbstständigkeit mit einer konkreten Idee weiter entwickeln wollen, zur individuellen Beratung in die Kontaktstelle ein.

Am Dienstag, 21. März, 19 bis 21 Uhr findet die nächste Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten im Landratsamt Karlsruhe statt. Unter der Überschrift "Ohne Hindernisse auf dem Weg nach oben“ referiert die erfahrene Beraterin und Trainerin Karin Bacher. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung per Mail unter gleichstellungsbeauftragte@landratsamt-karlsruhe.de ist erforderlich.


 

 
Herausgeber: Landratsamt Karlsruhe, Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe, * Postfach 31 47, 76126 Karlsruhe
Ansprechpartner: Martin Zawichowski, Landratsamt Karlsruhe, Pressestelle, (0721) 936-51200, Fax (0721) 936-51599