Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Suche

Volltextsuche

Landkreis Karlsruhe

Seiteninhalt





5. Deutsche Israelkongress findet in Frankfurt statt - Deutsch-Israelischer Freundeskreis im Stadt- und Landkreis Karlsruhe bietet Fahrt an 26.10.2018 


Anlässlich des 5. Deutschen Israelkongresses am 25. November im Congress Center der Messe Frankfurt am Main bietet der Deutsch-Israelische Freundeskreis im Stadt- und Landkreis Karlsruhe eine Busfahrt an. Der Israelkongress bietet vielfältige Themen und interessante Referenten sowie ein attraktives Rahmenprogramm zum Thema Israel an.  Geboten wird ein umfangreiches Programm zu Aspekten der israelischen Gesellschaft in Politik, Kultur, Wissenschaft, Religion und Wirtschaft. Es geht um das multikulturelle Zusammenleben ebenso wie um Integration, Sicherheit, Trauma-Bewältigungsstrategien, Startups und mehr. Dabei soll Deutschen und Israelis die Möglichkeit für Begegnungen und Austausch geboten werden.  Ein thematischer Schwerpunkt wird die gesellschaftliche Vielfalt in Israel sein. Neben einer Vielzahl von Experten und Personen des Öffentlichen Lebens werden unter anderem Vertreter(innen) von Drusen, Muslimen, Christen, Beduinen, Juden und anderen aus Israel und weiteren Ländern des Nahen Ostens erwartet.

Die Fahrt beginnt um 7.30 Uhr am Hauptbahnhof Karlsruhe, Standort: Busbahnhof. Die Rückkehr ist zwischen 20.00 und 20.30 Uhr geplant. Für den Eintritt und die Busfahrt wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 35,00 € (Mitglieder 20,00 €) erhoben.

Eine Anmeldung bis zum 30. Oktober ist unter Telefon 0721 936 59160 oder per E-Mail: jenny.herb@landratsamt-karlsruhe.de erforderlich. Weitere Informationen zum Israelkongress können auf der Homepage unter www.israelkongress.de entnommen werden.


 

 
Herausgeber: Landratsamt Karlsruhe, Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe, * Postfach 31 47, 76126 Karlsruhe
Ansprechpartner: Martin Zawichowski, Landratsamt Karlsruhe, Pressestelle, (0721) 936-51200, Fax (0721) 936-51599