Sprungziele
Seiteninhalt

MyShuttle

MyShuttle ist ein bedarfsgesteuertes Mobilitätsangebot (sogenannter On Demand-Verkehr) des Landkreises Karlsruhe in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV), dem On Demand‑Plattformanbietern ioki sowie regional tätigen Verkehrs- und Taxiunternehmen.

Über MyShuttle

Bei der im Juni 2019 erstmals eingesetzten neuen Mobilitätsform handelt es sich um Kleinbusse, die nach keinem festen Fahrplan fahren, sondern in einem vorgegebenen Gebiet auf Bestellung der Fahrgäste (= on demand) sogenannte virtuelle Haltestellen bedienen.

Wollen weitere Personen eine ähnliche Strecke zurücklegen, bündelt das On Demand-System die Anfragen, so dass sich mehrere Fahrgäste ein Fahrzeug teilen können. Die dafür in Kauf genommenen Umwege werden jedoch so gering wie möglich gehalten, sodass die Fahrgäste auch bei der Teilung eines MyShuttles noch im prognostizierten Zeitrahmen an ihrem Zielort ankommen.

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat das MyShuttle Projekt in Marxzell im Dezember 2020 mit der Auszeichnung „Wir machen Mobilitätswende!“ gewürdigt. In diesem Zusammenhang wurde der folgende Imagefilm gedreht: 

Auch beim Wettbewerb des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung „Gemeinsam erfolgreich. Mobil in ländlichen Räumen“ erhielt das MyShuttle-Projekt Marxzell eine Auszeichnung. Nachfolgend der Link zum Eintrag im Online-Nachschlagewerk für Mobilitätslösungen Mobilikon unter Mobilikon.

Nähere Informationen zu den MyShuttles finden Sie unter den jeweiligen aufklappbaren Reitern. Darüber hinaus empfehlen wir für weitergehende Auskünfte die Homepage des KVVs zu besuchen. Dort finden sich bspw. auch Antworten zu den häufigsten Fragen (FAQs) sowie aktuelle Hinweise zu möglichen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie.

Buchung

Die Fahrzeuge sind über die App KVV.easy, die sowohl im Google Play Store als auch im Apple App-Store kostenfrei erhältlich ist, mit wenigen Klicks buchbar. Neben einer sofortigen Fahrt kann ein MyShuttle auch bis zu 24 Stunden im Voraus gebucht werden.

Die telefonische Buchung über ein Callcenter ist ebenfalls möglich. Allerdings kann über das Telefon nicht der gleiche Service wie über die App angeboten werden (bspw. keine Buchung der Fahrkarte, Routing zur virtuellen Halstestelle kann nur erklärt werden, es gibt keine laufend aktualisierten Daten über die Ankunft des Fahrzeuges). Darüber hinaus sind die Callcenter nur zu folgenden eingeschränkten Zeiten erreichbar:


Callcenter MyShuttle Ettlingen

Montag – Samstag 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Telefonnummer: 0721 / 56 88 87 42


Callcenter MyShuttle Hardt-West

Montag – Samsatg 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Telefonnummer: 07247 / 954 32 33


Callcenter MyShuttle Karlsbad

Montag – Freitag 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Sams-, Sonn- und Feiertage 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Telefonnummer: 0721 / 56 88 87 42


Callcenter MyShuttle Marxzell

Montag – Freitag 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Telefonnummer: 0721 / 56 88 87 42

Fahrtkosten und Ticketkauf

Für die Fahrt mit einem MyShuttle wird eine gültige Fahrkarte für die KVV-Tarifwabe/n, in der sich die Fahrt bewegt, benötigt. Fahrkartenabonnenten, deren Karten im gesamten KVV-Netz gültig sind (bspw. ScoolCard, Studikarte, KombiCard oder Karte ab 65), können damit alle On Demand‑Angebote im KVV-Gebiet ohne zusätzliche Kosten nutzen. Bahncard-Besitzer fahren zum reduzierten Preis.

Zu beachten ist, dass im MyShuttle-Fahrzeug keine Fahrscheine gekauft werden können. Fahrgäste, die keine gültige Fahrkarte besitzen, können das Ticket direkt bei der Buchung des MyShuttles in der KVV.easy-App erwerben. Bei der telefonischen Buchung ist allerdings kein gleichzeitiger Ticketkauf möglich. Wer also bspw. keine Jahreskarte hat und in der App kein Ticket buchen kann oder möchte, muss vor Antritt der Fahrt über die anderen Vertriebswege (bspw. Fahrkartenautomat, beim Busfahrpersonal, private Verkaufsstellen oder KVV-Webshop), ein gültiges Ticket für die entsprechenden Waben erwerben und dies beim Einstieg vorzeigen.

Soll die Reisekette nach der MyShuttle-Fahrt mit dem ÖPNV fortgesetzt werden (bspw. Weiterfahrt nach Karlsruhe) oder die MyShuttle-Fahrt am Ende der Reisekette stehen, wird empfohlen, im Voraus ein Ticket für die gesamte Reisekette über eine andere Verkaufsstelle zu erwerben (bspw. App KVV.regiomove, Fahrkartenautomat), damit für die Wabe/n der MyShuttle-Fahrt nicht doppelt bezahlt wird. Nähere Informationen dazu finden Sie auf KVV MyShuttle unter „Besonderheiten“.

Bediengebiete, Haltestellen und Betriebszeiten

Die MyShuttles fahren zu festgelegten Betriebszeiten zahlreiche virtuelle Haltestellen in den jeweiligen Bediengebieten an. „Virtuell“ bedeutet dabei, dass die Haltestellen als solche nicht durch ein Haltestellenschild o. ä. gekennzeichnet, sondern diese nur in der Buchungsapp KVV.easy hinterlegt sind. Die virtuellen Haltestellen können bspw. eine reguläre Bus- bzw. Stadtbahnhaltestelle oder auch vor einem Haus sein. Da die Haltestellennetze mit Abständen zwischen den Haltestellen von ca. 250 Metern relativ dicht sind, wird die nächste virtuelle Haltestelle nie weit sein. Die KVV.easy-App ermittelt bei der Eingabe des gewünschten Start- und Zielortes automatisch die verkehrsgünstig nächstgelegene Haltestelle und navigiert die Fahrgäste vom aktuellen Standort dorthin, sodass keine Kenntnisse zu den virtuellen Haltestellen notwendig sind.

Fahrten sind immer nur von virtueller Haltestelle zu virtueller Haltestelle möglich, es findet also keine Haustürbedienung statt.

Karten zu den Bediengebieten können unter folgendem Link eingesehen werden:
KVV MyShuttle .

MyShuttle Ettlingen

Das Bediengebiet umfasst das gesamte Ettlinger Stadtgebiet sowie den Ortsteil Völkersbach der Gemeinde Malsch.
Die elektrischen MyShuttles im Stil der London-Taxis fahren zu folgenden Zeiten:

Montag bis Donnerstag: 19:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Freitag bis Samstag: 19:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 08:00 Uhr bis 24:00 Uhr

MyShutte Hardt-West

Das Bediengebiet des MyShuttles Hardt-West erstreckt sich auf die Gemeiden Dettenheim und Graben-Neudorf sowie auf den Philippsburger Ortsteil Huttenheim und den Ortsteil Hochstetten der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten.

Die markanten schwarzen Kleinbusse fahren zu folgenden Zeiten:

Montag bis Donnerstag: 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Freitag: 19:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Samstag: 15:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 08:00 Uhr bis 24:00 Uhr

MyShuttle Karlsbad

Das Bediengebiet des MyShuttles Karlsbad umfasst die Karlsbader Ortsteile Langensteinbach, Auerbach, Mutschelbach und Spielberg mit Anschluss an die Stadtbahnhaltestelle „Kleinsteinbach Bahnhof“.

Die elektrisch betriebenen MyShuttles stehen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag bis Donnerstag: 19:30 Uhr bis 01:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr bis 02:30 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 02:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 09:00 Uhr bis 24:00 Uhr

MyShuttle Marxzell

Das Bediengebiet des MyShuttles Marxzell umfasst die Gemeinde Marxzell.

Das elektrische MyShuttle im Stil der London-Taxis steht zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag bis Freitag: 20:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Samstag: 08:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr