Sprungziele
Seiteninhalt

Unser Team - Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Es wurden 87 Adressen gefunden

Frau Barth

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Abwasser

Sachgebietsleitung, Sachgebiet Abwasser

+49 721 936-87810


Herr Dr. Baur

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Entsorgung, Bau, Steine und Erden

Sachgebietsleitung Sachgebiet Chemie, Entsorgung, Bau, Steine und Erden (Gewerbeaufsicht 2)

+49 721 936-87480


Herr Bechtel

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Verwaltungsverfahren Wasser und Boden, Verfahrenskoordination

Zuständigkeit für Windkraftanlagen-Verfahren, Zentraler Ansprechpartner und Koordination von eingehenden Umweltmeldungen der Umweltmeldestelle innerhalb des Amtes, Verwaltungs- und Rechtsverfahren für Altlasten und schädliche Bodenveränderungen, Organisation und Schulung Öl-Alarm-Rufbereitschaft für das Amt, Durchführung wasserrechtlicher Plangenehmigungs- und Planfeststellungsverfahren.

+49 721 936-87920


Herr Beiser

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Amtsleitung

+49 721 936-86700


Frau Brink

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Abwasser

Aufgaben der kommunalen und privaten Abwasserbeseitigung in den Gemeinden: Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Oberhausen-Rheinhausen, Philippsburg, Rheinstetten, Waghäusel, Waldbronn, sowie die Abwasserverbände: Albtal, Bruchniederung, Graben-Neudorf/Dettenheim, Pfinz und Rennachtal, Wagbach, Mittleres Pfinz-und Bocksbachtal

+49 721 936-86730


Frau Brückner

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Gewässer

Sonderaufgabe: Förderung und Mitwirkung bei Starkregenrisikomanagement, interkommunale Zusammenarbeit mit dem Landkreis Rastatt

+49 721 936-86880


Frau Brühlmann

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Entsorgung, Bau, Steine und Erden

Fachverfahren AnKa (überwachungsbedürftige Anlagen) für Gemeinden: Bad Schönborn, Bruchsal, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthardt, Kraichtal, Kürnbach, Oberdingen, Östringen, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Zaisenhausen Ausgenommen Elektrische Anlagen in Ex-Bereichen und Tankstellen

+49 721 936-87740


Herr Carius

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Entsorgung, Bau, Steine und Erden

Entsorgung, Recycling in den Gemeinden: Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Ettlingen, Forst, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Malsch, Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen, Steine und Erden in den Gemeinden: Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten, Gesundheits-und Sozialwesen in den Gemeinden: Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen, Versorgung ganzer Landkreis, Sonderaufhaben spezielle Regelungen Sprengstoffgesetz, IuK-Angelegenheiten für die Sachgebiete Gewerbeaufsicht

+49 721 936-86740


Herr Cramer

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Chemie, Metall, Dienstleistungen und Handel

Spezielle Einzelfallregelungen für die Firmen: IWK - Stutensee, Neff - Bretten, PPG - Weingarten, Gerweck Oberflächentechnik - Bretten

+49 721 936-86750


Frau Czink

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Abwasser

Gemeinden: Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Oberhausen-Rheinhausen, Pfinztal, Philippsburg, Rheinstetten, Waghäusel, Waldbronn sowie die Abwasserverbände: Albtal, Bruchniederung, Graben-Neudorf/Dettenheim, Pfinz- und Rennachtal, Wagbach, Mittleres Pfinz- und Bocksbachtal

+49 721 936-86760


Frau Diehl

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Abwasser

Gemeinden: Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Forst, Gondelsheim, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberderdingen, Östringen, Stutensee, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen sowie die Abwasserverbände: Am Walzbach, Kammerforst, Kraichbachniederung, Oberer Kraichbach, Weißach und oberes Saalbachtal

+49 721 936-87470


Frau Diesel

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Altlasten und Bodenschutz

Kontinuierliche Erfassung altlastenverdächtiger Flächen (Histe), Vorsorge und Gefahrenabwehr bei Bodenerosion. Verwertung Bodenaushub auf landwirtschaftlichen Flächen, Stellungnahme Bodenschutz Bauleitplanung, Regionalplanung, sonstige Beteiligungsverfahren.

+49 721 936-87860


Frau Engels

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Verwaltungsverfahren Wasser und Boden, Verfahrenskoordination

Umsetzung der Pflege-, Entwicklungs- und Managementpläne in Natura 2000- Gebieten, Grünlandverlustflächen

+49 721 936 - 87130


Herr Erbe

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Landschaftserhaltungsverband

+49 721 936-87950


Frau Fettig

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Sekretariat

+49 721 936-86780


Frau Fleck

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Naturschutz

Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zum Erhalt der Streuobstbestände, Mitwirkung beim Ausbau des Biotopverbunds, Information zu Pestizidverbot / -reduktion, Erarbeitung von Maßnahmen und Konzepten zur Stärkung der Biodiversität, Beratung, Kontrollen und Monitoring, Öffentlichkeitsarbeit

+49 721 936-87190


Herr Flinspach

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Naturschutz

fachliche Beratung und Stellungnahme im Bereich Naturschutz und Landschaftpflege inkl. Maßnahmen des Vertragsnaturschutzes, Organisation von Routinepflegemaßnahmen, Bürgerberatung und Organisation von Maßnahmen im Bereich des Artenschutzes, Mitarbeit bei Unterschutzstellungsverfahren, Vertretung und Beratung derNaturschutzbeauftragten, Öffentlichkeitsarbeit, Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren, Natur 2000, Biotopschutz, Gestattungen, Eingriffe und Sperren, Unterschutzstellungsverfahren, Gutachten von Schutzgebieten, Landschaftspflegerichtlinie und Vertragsnaturschutz

+49 721 936-86790


Frau Forcher

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Verwaltungsverfahren Wasser und Boden, Verfahrenskoordination

Für die Gemeinden Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal und Weingarten, Verwaltungs- und Rechtsverfahren für Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO)

+49 721 936-87460


Frau Frank

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Entsorgung, Bau, Steine und Erden

Fachtechnik Abwasser, AwSV und Abfall, Branchen Entsorgung, Recycling , Bau, Baugewerbe, Steine, Erden, Gaststätten, Beherbergung, Schulen, Erziehungswesen, Hochschulen, Gesundheits- und Sozialwesen, Holzbe- und –verarbeitung, Druckereien, Verlags- und Pressewesen, Papier- und Zellstoffherstellung, Verkehr, Versorgung, Nahrungs- und Genussmittel (außer Katalysatorenzerlege- und Altfahrzeugdemontagebetriebe, Anlagen auf KKP-Gelände Philippsburg, Biogasanlagen) Gemeinden: Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberhausen-Rheinhausen, Oberderdingen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen

+49 721 936-87620


Frau Frey

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Naturschutz

Durchführung, Koordination und Vollzug der Biotopkartierung, Erteilung der naturschutzrechtlichen Genehmigung von Kabeltrassen, Pflege der Naturschutzdaten (Fachanwendung Biotope und Schutzgebiete), amtsinterne Koordinierungsstelle für GIS-An-fragen, Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren, Natura 2000, Biotopschutz, Gestattungen, Eingriffe und Sperren Gemeinden: Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Graben-Neudorf, Linken-heim-Hochstetten, Philippsburg und Stutensee

+49 721 936-87850


Herr Frey

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Entsorgung, Bau, Steine und Erden

fachtechnische Prüfung und Stellungnahmen bei privaten Wasserrechtsverfahren und Deponien für die Gemeinden: Bretten, Gondelsheim, Pfinztal, Walzbachtal, Weingarten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Rheinstetten, Waldbronn, Rechtliche Bearbeitung schwieriger und grundlegender Fälle einschließlich Grundsatzangelegenheiten und rechtliche Beratung von Kommunen, Verbänden und Privatpersonen in Fragen der Abwasserbeseitigung, Verwaltungs- und Rechtsverfahren für kommunale und private Abwasseranlagen, kommunale, gewerbliche und private Einleitungen und Versickerungen von Abwasser und Niederschlagswasser (z.B. Dach- und Hofflächen), Überwachung von kommunalen und privaten Abwasseranlagen, Abwasserbeseitigung ländlicher Raum

+49 721 936-86720


Frau Fröhlich

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Landschaftserhaltungsverband

+49 721 936-86820


Herr Galland

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Verwaltungsverfahren Wasser und Boden, Verfahrenskoordination

Für die Gemeinden Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Forst, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel und Zaisenhausen, Verwaltungs- und Rechtsverfahren für Wasserentnahmeentgelt (WEE: Widersprüche, Anordnungen und Ermäßigungen), Wasserbuch (Rechtsfragen), Ausbildungsbeauftragter des Amtes

+49 721 936-87780


Herr Glaser

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Dienst- und Fachaufsicht innerhalb der Abteilung, Koordination der Sachgebiete, Erstellung von Konzepten und Leitlinien für die Aufgabenerfüllung, Durchführung von großen Rechtsverfahren (Planfeststellung, UVPG) Juristische Betreuung IRP-Projekte Polder Bellenkopf-Rappenwört und Elisabethenwörth

+49 721 936-87650


Herr Gropp

Amt für Umwelt und Arbeitsschutz

Chemie, Metall, Dienstleistungen und Handel

Bodenaushubdeponien Fachtechnik, Gemeinden: alle außer Pfinztal und Oberhausen-Rheinhausen, Dienstleistungen, Verwaltung: Gemeinden: Bruchsal, Forst,Kraichtal,Kürnbach,Oberderdingen,Östringen,Sulzfeld,Ubstadt-Weiher, Zaisenhausen, Handel Arbeitsschutz und Fachtechnik Immissionsschutz für gesamten Landkreis, Firmen A - N

+49 721 936-87890