Seiteninhalt

Ute Wiegel rückt für die verstorbene Kreisrätin Dorothea Seuffert-Dittes in den Kreistag nach

Ute Wiegel wurde in der jüngsten Sitzung des Kreistags, die am 06. Mai in der Bundschuhhalle in Bruchsal-Untergrombach stattfand, als Kreisrätin verpflichtet. Der Kreistag hatte zuvor festgestellt, dass kein Hinderungsgrund vorliegt, der ihr verwehren würde, das Amt einer Kreisrätin auszuüben. Ute Wiegel kommt aus Eggenstein-Leopoldshafen und ist Mitglied der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Sie rückt für die nach schwerer Krankheit verstorbene Kreisrätin Dorothea Seuffert-Dittes in das Gremium ein, die Landrat Dr. Christoph Schnaudigel am Anfang der Sitzung würdigte und der das Gremium in einer Schweigeminute gedachte.