Sprungziele
Seiteninhalt

Verfahrenslotsen im Landkreis Karlsruhe

Beratung, Begleitung und Unterstützung von jungen Menschen (0 bis 27 Jahre) mit (drohender) Behinderung und deren Familien

unabhängig – individuell – freiwillig – kostenfrei

Die Verfahrenslosten bieten Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen mit jeglicher (drohender) Behinderung und deren Eltern/Erziehungsberechtigten die Möglichkeit einer unterstützenden Begleitung.

Leistungsberechtigte sollen unkompliziert und zeitnah die Unterstützung und Begleitung erhalten, die sie benötigen, um eine angemessene, passsende Hilfe bei dem zuständigen Leistungsträger für sich bzw. für ihre Kinder beantragen zu können.

Was bieten wir?

  • Eine individuelle Unterstützung und Begleitung - einmalig oder über einen längeren Zeitraum. Die Entscheidung liegt bei dir/Ihnen.
  • Eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der die persönlichen Herausforderungen im alltäglichen Leben mitgeteilt werden können.
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen, bei der Formulierung eines Anliegens oder bei der Antragsstellung
  • Eine kostenlose und weisungsunabhängige Beratung für infrage kommende Eingliederungshilfeleistungen des SGB VIII und SGB IX.
  • Informationen über das Leistungsangebot weiterer Leistungsträger und deren Voraus-setzungen, wie z. B. Kranken- und Pflegekassen, Rententräger, Unfallkassen und Berufsgenossenschaften, Träger der sozialen Entschädigung etc.
  • Kontaktvermittlung zu zuständigen Stellen
  • Auf Wunsch Teilnahme an Planverfahren (Hilfeplan-, Gesamtplan-, Teilhabeplanverfahren und Teilhabeplankonferenzen)

Wie ist der Ablauf?

Wir vereinbaren einen gemeinsamen ersten Termin. In diesem Erstgespräch geht es darum, dein/Ihr Anliegen zu erfahren. Im gemeinsamen Gespräch entsteht ein erster Einblick in deine/Ihre persönliche Situation und die Herausforderungen im Alltag.

Wir klären zusammen, wie wir dich/Sie zukünftig unterstützen können in Bezug auf mögliche Eingliederungshilfeleistungen.

Du legst fest, ob und in welchen Bereichen du unsere Unterstützung in Anspruch nehmen möchtest.

Wie und wo können die Termine stattfinden?

  • Telefonberatung
  • Videoberatung
  • Vor-Ort-Beratung im Landratsamt Karlsruhe
    • Außenstelle Wolfartsweierer Straße 5 in Karlsruhe oder
    • Außenstelle Am Alten Güterbahnhof 9 in Bruchsal
  • Hausbesuch

Wir bitten dich/Sie zur Terminvereinbarung oder für weitere Informationen telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns aufzunehmen.