Sprungziele
Seiteninhalt

Wahlen 

Europawahl 2024

Hinweis: Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet:

Die öffentliche Bekanntmachung für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland wurde am 09.09.2023 auf der Homepage des Landkreises Karlsruhe bekanntgemacht.

Kreistagswahl 2024

Hinweis: Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet:


Die Kreistagswahl 2024 findet am 09.06.2024 statt. 

Der Kreistag ist die Vertretung der Kreiseinwohner und das Hauptorgan des Landkreises Karlsruhe. Er wird auf die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Wahlberechtigt sind die Einwohner des Landkreises, die Deutsche im Sinne von Artikel 116 des Grundgesetzes sind oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzen (Unionsbürger), am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten im Gebiet des Landkreises wohnen. In den Kreistag wählbar sind wahlberechtigte Kreiseinwohner. Nicht wählbar sind Kreiseinwohner, die vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und Kreiseinwohner, die infolge Richterspruchs in der Bundesrepublik Deutschland die Wählbarkeit oder die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzen. Unionsbürger sind auch dann nicht wählbar, wenn sie infolge einer zivilrechtlichen Einzelfallentscheidung oder einer strafrechtlichen Entscheidung des Mitgliedstaates, dessen Staatsangehörige sie sind, die Wählbarkeit nicht besitzen. Zur Durchführung der Kreistagswahl ist der Landkreis Karlsruhe in 13 Wahlkreise eingeteilt. Gewählt wird aufgrund von Wahlvorschlägen unter Berücksichtigung der Grundsätze der Verhältniswahl.

Die Zahl der zu wählenden Kreisräte ist von der Einwohnerzahl des Landkreises abhängig. Bei der Kreistagswahl 2024 im Landkreis Karlsruhe sind insgesamt 78 Kreisräte zu wählen, die sich wie folgt auf die einzelnen Wahlkreise verteilen:


Anzahl der Sitze in den Wahlkreisen:
I Bruchsal 8
II Ettlingen 7
III Bretten 6
IV Rheinstetten 6
V Stutensee 6
VI Waghäusel 5
VII Philippsburg 6
VIII Eggenstein-Leopoldshafen 6
IX Östringen 5
X Ubstadt-Weiher 6
XI Kraichtal 6
XII Pfinztal 5
XIII Karlsbad 6
  Summe 78

Wahlvorschläge können frühestens am Tag nach der Bekanntmachung der Wahl und müssen spätestens am 73. Tag vor der Wahl (28.03.2024) bis 18:00 Uhr beim Vorsitzenden des Kreiswahlausschusses im Landratsamt Karlsruhe, Kriegsstraße 100, 76133 Karlsruhe, schriftlich eingereicht werden.

Die öffentliche Bekanntmachung der Wahl der Kreisräte mit der gleichzeitigen Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen ist auf der Internetseite des Landkreises Karlsruhe unter www.landkreis-karlsruhe.de am Mittwoch, 21.02.2024, erfolgt. 

Dabei ist zu beachten, dass eine Partei oder Wählervereinigung nur einen Wahlvorschlag für jeden Wahlkreis einreichen kann und ein Bewerber zulässigerweise lediglich in einen Wahlvorschlag des Landkreises aufgenommen werden darf. Im Übrigen wird auf die Angaben und Hinweise in den entsprechenden Vordrucken zur Aufstellungsversammlung und Einreichung von Wahlvorschlägen verwiesen, die vom Landkreis auf entsprechende Anfrage ausgegeben werden. Hierzu stehen Ihnen die angegebenen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Für eine persönliche Abgabe der Wahlvorschläge bitten wir zu beachten, dass die Geschäftsstelle des Kreiswahlleiters in der Durlacher Allee 56, 76131 Karlsruhe erreichbar ist. Eine vorherige telefonische Terminabstimmung ist empfehlenswert.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit beschränken sich die Personenbezeichnungen auf die männliche Form.

Bundestagswahl 2021

Am 26. September 2021 haben die Wählerinnen und Wähler im Land über die Zusammensetzung des 20. Deutschen Bundestags entschieden. Über den Link "Wahlergebnisse der Bundestagswahl 2021" können Sie die Ergebnisse in den Wahlkreisen 272 Karlsruhe-Land und 278 Bruchsal-Schwetzingen detailliert abrufen.

Der Kreiswahlausschuss hat am 30.09.2021 das endgültige Ergebnis für die Wahlkreise 272 Karlsruhe-Land und 278 Bruchsal-Schwetzingen festgestellt. Das Ergebnis ist auf unserer Homepage unter “Aktuelles/Amtliche Bekanntmachungen/Allgemein“ eingestellt. 

Hinweis: Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet:


Landtagswahl 2021

Am 14. März haben die Wählerinnen und Wähler im Land über den neuen 17. Landtag in Baden-Württemberg entschieden. Die Wahlbeteiligung für den Landkreis Karlsruhe in den Wahlkreisen 29 Bruchsal, 30 Bretten und 31 Ettlingen lag bei 65,65 %.

Ergebnisse der 17. Wahl des Landtags Baden-Württemberg am 14. März 2021 nach Wahlkreisen:



Weitere statistische Daten können dem Link "Wahlergebnisse Landtagswahl 2021" entnommen werden. Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet:

Über das endgültige Ergebnis der Wahl hat der Kreiswahlausschuss in seiner Sitzung vom 18. März 2021 entschieden.


Kreistagswahl 2019

Bundestagswahl 2017

Aktuelle Wahlergebnisse finden Sie hier:

Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land

Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen