Seiteninhalt

Dienstleistungskatalog

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Staatsangehörigkeitsausweis im Landkreis Karlsruhe

Allgemeine Informationen

Zum verbindlichen Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit wird auf Antrag ein Staatsangehörigkeitsausweis ausgestellt. Dieser Nachweis ist für alle Behörde verbindlich. Reisepass und Personalausweis sind dagegen keine sicheren Nachweise für den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit.

Außer Angaben zu Ihrer Person sind auch Angaben über die Person erforderlich, von denen Sie Ihre Staatsangehörigkeit ableiten. Füllen Sie dazu den Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises aus.

Voraussetzungen

Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit

-kraft Gesetzes infolge Ableitung von Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit

-durch Sammeleinbürgerung im Zusammenhang mit Gebietsveränderung 1938 bis 1943

-durch staatlichen Hoheitsakt

-durch Erklärung, deutscher Staatsangehöriger sein zu wollen oder

-durch Option im Zusammenhang mit Gebietsveränderungen nach dem Ersten Weltkrieg.

Zuständige Stelle

Für die Ausstellung ist die Behörde am Ort des gewöhnlichen Aufenthalts der antragstellenden Person zuständig:

-bei Wohnort im Landkreis Karlsruhe immer die Wohnortgemeinde

-bei Wohnort in Karlsruhe, die Staatsangehörigkeitsbehörde der Stadt Karlsruhe

-bei Wohnort im Ausland: Die deutsche Auslandsvertretung

Verfahrensablauf

Antrag und Anlagen werden in der Wohngemeinde vollständig ausgefüllt abgegeben.

Erforderliche Unterlagen

-eigene beglaubigte Geburtsurkunde

-Heiratsurkunde Eltern

-aktuelle erweiterte Meldebescheinigung (nicht älter als 1 Monat)

- möglichst Mail-Adresse für Rückfragen

Bei Bedarf werden weitere Unterlagen angefordert

Kosten

25,00 ¤