Seiteninhalt

Beratungsstelle zu AIDS und Geschlechtskrankheiten

Sie möchten mehr über sexuell übertragbare Krankheiten erfahren?
Sie wollen wissen, wie man sich vor Ansteckung schützen kann?
Sie haben Sorge, sich möglicherweise bereits angesteckt zu haben?

Unsere Beratungsstelle bietet die Möglichkeit, sich völlig anonym zum Thema "AIDS" und "sexuell übertragbare Krankheiten" beraten zu lassen und im Anschluss sich auf Wunsch testen zu lassen. Auch bei Anfragen für Schulveranstaltungen beraten wir. Alle Gespräche und Befunde werden streng vertraulich behandelt.

Sexualpädagogische Unterstützungsangebote für Schulen

Die Angebote verschiedener Institutionen zu den Themen Sexualität, Liebe, Verhütung, Schwangerschaft, HIV/Aids, sexuelle Gewalt, Freundschaft und Pubertät sind in der Broschüre zu sexualpädagogischen Angeboten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe übersichtlich zusammengefasst.

Lehrerinnen und Lehrer können direkt mit den Trägern Kontakt aufnehmen.

Testungen auf sexuell übertragbare Krankheiten

Wir bieten einen kostenlosen und anonymen HIV-Test an:

Nach einer Besprechung wird auf Wunsch eine Blutprobe abgenommen. Um ein sicheres Ergebnis zu bekommen sollte der letzte Risikokontakt 6 Wochen zurückliegen. Nach ca. einer Woche liegt der Befund vor. Dieser wird nur persönlich mitgeteilt, nie telefonisch. Eine schriftliche Bestätigung können wir auf Grund der Anonymität nicht geben.

Zusätzlich sind folgende kostenpflichtige Untersuchungen auf Geschlechtskrankheiten möglich:

  • Syphilis: 4,70 €
  • Hepatitis B: 18,45 €
  • Hepatitis C, Chlamydien + Gonorrhoe (Tripper): 9,30 €

Chlamydien und Gonorrhoe werden zusammen untersucht (Urinuntersuchung bei Männern, Genitalabstrich bei Frauen).
Vor der Untersuchung auf Hepatitis B sollte geklärt sein, ob nicht bereits dagegen geimpft wurde! Bitte bringen Sie dazu Ihren Impfausweis mit.

Nach einer Beratung wird eine Blutprobe abgenommen, Urin abgegeben oder ein Abstrich durchgeführt.
Vor der Urinabgabe bitte mindestens 1 Stunde nicht Wasser lassen!

Wartezeit:

  • für die Blut- Testergebnisse: 1 Woche
  • für die Urinuntersuchung: 1 Woche.