Suche

Volltextsuche

Landkreis Karlsruhe

Seiteninhalt

Wahlkreise

zum Kreistag

Kreistagswahl 2014
Einteilung der Wahlkreise

 

Einteilung der Wahlkreise 2014

zum Landtag Baden-Württemberg

  • Wahlkreis 29 (Bruchsal)
    Bad Schönborn, Bruchsal, Forst, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kronau, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Ubstadt-Weiher, Waghäusel
  • Wahlkreis 30 (Bretten)
    Bretten, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Kraichtal, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Oberderdingen, Stutensee, Sulzfeld, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen
  • Wahlkreis 31 (Ettlingen)
    Ettlingen, Karlsbad, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Waldbronn

 

zum Deutschen Bundestag

  • Wahlkreis 272 (Karlsruhe - Land)
    Bretten, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Karlsbad, Kraichtal, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Oberderdingen, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Sulzfeld, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen
  • Wahlkreis 278 (Bruchsal-Schwetzingen)
    • aus dem Rhein-Neckar-Kreis die Gemeinden:
      Altlußheim, Brühl, Hockenheim, Ketsch, Neulußheim, Oftersheim, Plankstadt, Reilingen, Schwetzingen;
    • und aus dem Landkreis Karlsruhe die Gemeinden:
      Bad Schönborn, Bruchsal, Forst, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kronau, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Ubstadt-Weiher, Waghäusel.

 

zum Europäischen Parlament

Der Wahlkreis zur Wahl des Europäischen Parlaments entspricht dem Kreisgebiet des Landkreises Karlsruhe.